Kadett

 

Brems & Heizsystem

 

Batterie

Lithium-Eisenphosphat

- 198 kg/ 45 St

- 144 V Nennspannung

- 130 Ah

- 18 kWh Energieinhalt

 

 

full-electric-drive

 

Nun wird in Schritten dargestellt...

was aktuell passiert...

noch bearbeitet wird...

bis es endlich zum Einbau kommt!

l Motor + Getriebe

Motor 1.4 Liter 45 Kw

Motor wird ausgebaut!

 

 

 

 

 

 

08.02.2014

 

 

Sämtliche

Komponenten Revierdiert!

02.03.2014

 

 

 

 

Achsübersetzung 3.94

mit Torsensperre!

nun folgt der zusammenbau

des Elektromotor mit dem

Getriebe!

15.02.2014

 

Motor,Flansch,

Kupplung,Druckplatte

montiert!

Motor komplett mit

Getriebe!

 

16.02.2014

 

 

Halter Für Motor angefertigt ,

Motor&Getriebe montiert!

 

15.03.2014

Motorhalter wurde

zwechs Rost

Pulverbeschichtet!

 

12.04.2014

Instalation der

Vakumpumpe

und

Vakumdruckschal

 

23.02.2014

Bremspumpe

Installiert

14.04.2014

 

Temperaturanzeige

des e-Motors!

Controller

Heizung

 

Eberspächer

HYDRONIC D 5 W SC

Easy Strart R+

 

Batterie,Controller!

Start/Stop

Instrument ins

Cocpit verbaut!

 

BMS S.W BT600A

Einzellenüberwachung der 45 Batt!

 

 

 

 

 

Tankanzeige

der Batt!

 

 

 

03.02.2015

Not/Ausschalter

trennt das System ,

Hochvoltatterien,12 Volt

Druckknopf für Menü-

-Controller!

 

Gehäuseanfertigung

für die Batterien!

06.07.2014

Batteriegehäuse

ihm Motorraum!

25.10.2014

Batteriegehäuse

oberhalb des Motors

in Bearbeitung!

 

 

Batt ihm Motorraum muss

noch kompletiert werden !

16.12.2014

 

Batt Ihm Motorraum

ist Fertiggestellt!

 

24.01.2015

Balancieren der 45Batt!

Hinweise zur Ladung

Zellen müssen vor Benutzung

durch eine Initialladung

angeglichen werden.

 

Entweder mit einem

Ladegerät das

weniger Strom liefert,

 

Nichtbeachtung kann zur Zerstörung des Akku´s führen !

 

Zellen dürfen nur in einem Spannungsbereich von 2,0V bis 3,7V betrieben werden !

 

 

Anschlussplan NG9

Batt-Box

wo vorher der Originale

Benzintank war,

ist jetzt die neue

Batt-Box!

 

Kabelverbindugen von

einzelnen Batt Boxen!

 

 

 

 

Batt Box

ihm kofferraum

alle 45stück Batt verbaut

in sicheren HF-Aluboxen!

 

 

Ladegerät NG9

Ladezeit beträgt:

2,5 h 25a

1,5 h 50a

04..02.2015

 

Controller innen!

in der Batt-Box verbaut!

Kühlkörper aussen!

Leistung muss gekühlt werden

 

Gesamtsleistung / kw 164 Volt!

520 Ampere!

28.03.2015

Alu Batteriegehäuse mit Akku!

 

Info! 18.12.2014

 

Motor ist Programiert und Funktioniert Perfekt,

 

 

 

 

28.03.2015

 

Elektroauto mit 2 x St8 + 2 x R2

 

In der Zukunft.:

Veränderung ( VA-Stosstange )

der GFK Komponenten,

werden die Lazerlampen

in die Stosststange integriert!

 

Verbesserte Aerodynamik,

evtl.:

Unterbodenverkleidung!

 

Spezielle Dämmung

des Innenraum!

Ps: es macht mächtig Spaß

in der Nach zu fahren!

05.05.2015

 

 

 

 

too fast

VA-Stosstange

Lazerlampen 1 x St8 + 2 x R2

in die Stosststange integriert!

 

13.06.2015

Verbesserte Aerodynamik der Gfk Komponenten!

45 km/h

Motorsport

Rallyesprint AC-Deggendorf 2015

 

 

We'll be back

Must faster

Fact File

 

Werde immer gefragt wer,

das heist welchen Firmen

denn so in ein solchen Umbau beteiligt sind !

die ersten bilder und vom Auto kommen in der nächsten Zeit !

Pfeifer Fahrwerkstechnik 2010

Bilsteindämpfer / Gewindefedern 2016 ---= 7 cm bodenfreiheit Querlenker & 6 cm Einfederweg Kolbenstange

Kadett e

 

 

Technische Daten :

Antrieb: E-Motoren, 32kw 250nm

Batterie: Lithium-Ionen, 18,5 kWh / 2017 20,2 kWh

 

 

0-100 km/h: 9 Sekunden

 

 

 

0-402.34 m 15,91 Sekunden

 

 

 

 

182 kmh

 

Reichweite 115km = bei nicht sparsameres fahren

 

 

 

Länge: 3.99 Meter

Breite: 1,67 Meter

Gewicht: 1010 kg

 

 

 

 

sis Motor 1.4 L 45 KW

die Entscheidung für diese Fahrzeug liegt daran,

weil es durch die mangelnde Elektronik ziemlich leicht ist.: 970kg

Auch der cw-Wert liegt nur bei 0,30!

Nacher: Elektro Motor 32Kw Dauerleistung ,

Curtis Controller bringt dann spitze um die 70Kw und die Batteriekapazität 20Kwh!

Erleichterte Gfk Komponenten für optimale Gewichtsverteilung.

Reichweite circa 110Km-150Km

Beschleunigung wird wohl ähnlich wie beim Premiumhersteller sein.

Exakte Daten sind noch nicht bekannt, da es mein erstes Projekt ist!

Die Umrüstung auf Elektroantrieb kann beginnen! :)

eine Umrüstung erfolgt nicht von Heute auf Morgen denn,

Copyright © All Rights Reserved